Einsatzbericht 015/2020

 

Datum/Uhrzeit: 30.03.2020          23:38 Uhr

 

Wo:

Wismar Nord

 

Was:

Ausgelöste Brandmeldeanlage

 

  Feststellung vor Ort:

 

Einsatzstichwort hat sich bestätigt.
Hierbei handelte es sich um einen mutwillig eingeschlagenen Handmelder.
Die dortige Brandmeldeanlage wurde anschließend von der Berufsfeuerwehr zurück gesetzt.

 

 

Einsatzkräfte der FF Altstadt im Einsatz (vor Ort und auf Wache):  

Angabe folgt
 

Einsatzmittel:

ELW 1

-

VRF

X

LF 8/10

X

HLF 10 A

-

LF 20 Kat´s

( Katastrophenschutz )

-

GW-N

-

Dekon - P

( Katastrophenschutz )

-

 

Dekon - F

( Katastrophenschutz )

-

 

Boot

( RTB1 )

-

Schlauchanhänger

( STA )

-

 

 

Weitere Kräfte:

Berufsfeuerwehr

Polizei


 

 

 

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr

Wismar Altstadt
Professor-Frege-Str. 65
23970 Wismar

Tel.: 03841 - 66 20 34 0

E-Mail:

kontakt@ffw-wismar-altstadt.de

 

Kontakt zur

Berufsfeuerwehr Wismar:

Frische Grube 13

23966 Wismar

Tel.: 03841 - 25 13 34 0

E-Mail: feuerwehr@wismar.de

Ausbildung

Aktuelles

Segeltörn

Wetter

  

Aktualisiert am:

13.10.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2020 Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt