Förderherzen- Segeltörn

 

Wir haben bei der diesjährigen „Förderherzen“ Aktion der Stadtwerke Wismar GmbH 1.420,00 € für unser eingereichtes Projekt gewonnen. Am Sonntag, den 30.08.2020, wurde unser Projekt eingelöst. Gemeinsam mit unserer Jugendfeuerwehr luden wir Kinder aus den umliegenden Kinderheimen / Wohngruppen ein, um mit Ihnen ein paar schöne Stunden auf der Ostsee zu verbringen. Insgesamt konnten wir 100 Kinder aus den umliegenden Kinderheimen glücklich machen.

Wir als Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt sehen es als unsere soziale Verantwortung auch den Kleinsten der Hansestadt Wismar ein Lachen ins Gesicht zu zaubern. So haben sich einige Kameraden im letzten Jahr dazu entschlossen in einer kleinen Arbeitsgruppe dieses Projekt ins Leben zurufen. Unser Ziel sollte es sein die Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

Daher führten wir allerlei Gespräche und fanden mit dem Förderverein „Poeler Kogge“ einen Zuhörer, der gerne unser Projekt umsetzen wollte. Wir reservierten also für den 30.08.2020 die Poeler Kogge „Wissemara“. Nachdem sehr schnell klar wurde, dass wir die geplante Summe erreichen werden, haben wir die Buchung mit einer Unterschrift bestätigt.

Nach unserem Aufruf bei Facebook haben sich viele Träger von Kinderheimen bei uns angemeldet. Unsere Teilnehmerlisten füllten sich sehr schnell. Mit so einem großen Ansturm haben wir nicht gerechnet. Wir sind immer noch überwältigt.

Aufgrund der momentanen Situation (Corona) standen wir im ständigen Kontakt mit dem Gesundheitsamt und dem Jugendamt. Es wurde daraufhin ein Gesundheitskonzept erarbeitet, sodass wir uns an alle Richtlinien halten konnten. Alle Teilnehmer wurden informiert, dass wir eine Anwesenheitsliste führen werden. Diese diente dafür, dass wir im schlimmsten Fall alle Kontaktpersonen benennen können, um diese dem Gesundheitsamt zur Verfügung zu stellen. Auch die Mundschutzpflicht auf der Kogge wurde eingehalten.

Am 30.08.2020 war es endlich soweit. Der große Tag für die Kleinsten der Kleinen. Pünktlich 15 Uhr legten wir mit den ersten 50 Kindern ab und fuhren raus in die Wismarer Bucht. Nach knapp 2 Stunden erreichten wir wieder den Wismarer Hafen. Dort stiegen die Kinder sowie Ihre Betreuer ab und die nächsten 50 Kinder stiegen wieder auf, sodass wir um 17 Uhr mit der zweiten Tour starten konnten. Zu den Teilnehmern gehörten verschiedene Wohngruppen aus Wismar sowie aus dem Umland, wie z.B. aus Gägelow, Naschendorf und Schwerin.

Wir als Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt möchten uns bei allen Stadtwerke Kunden für die Unterstützung mit den gegebenen Förderherzen bedanken. Ihr habt es erst möglich gemacht, dass wir die Kinder verzaubern konnten. Wir sind stolz auf Euch.

Auch möchten wir uns bei dem Verein „Poeler Kogge“ für die beiden schönen Ausfahrten, sowie für die Verpflegung bedanken.

 

 

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr

Wismar Altstadt
Professor-Frege-Str. 65
23970 Wismar

Tel.: 03841 - 66 20 34 0

E-Mail:

kontakt@ffw-wismar-altstadt.de

 

Kontakt zur

Berufsfeuerwehr Wismar:

Frische Grube 13

23966 Wismar

Tel.: 03841 - 25 13 34 0

E-Mail: feuerwehr@wismar.de

Ausbildung

Aktuelles

Segeltörn

Wetter

  

Aktualisiert am:

24.09.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2020 Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt