AKTUELLES

Förderherzen Segeltörn

Wir haben bei der diesjährigen „Förderherzen“ Aktion der Stadtwerke Wismar GmbH 1.420,00 € für unser eingereichtes Projekt gewonnen. Am Sonntag, den 30.08.2020, wurde unser Projekt eingelöst. Gemeinsam mit unserer Jugendfeuerwehr luden wir Kinder aus den umliegenden Kinderheimen / Wohngruppen ein, um mit Ihnen ein paar schöne Stunden auf der Ostsee zu verbringen. Insgesamt konnten wir 100 Kinder aus den umliegenden Kinderheimen glücklich machen.

Mehr dazu hier...

Quelle: Ostsee - Zeitung Wismar, 04.08.2020

+++Einladung +++
Gemeinsam mit unserer Jugendfeuerwehr möchten wir Kinder aus den umliegenden Kinderheimen / Betreuten Wohngruppen einladen, um mit Ihnen ein paar schöne Stunden auf der Ostsee zu verbringen.
Wir als Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt sehen es als unsere soziale Verantwortung auch den Kleinsten der Hansestadt Wismar ein Lachen ins Gesicht zu zaubern.
Daher haben wir uns als Projekt 2020 vorgenommen: Ein Segeltörn mit der Poeler Kogge „Wissemara“ durch die Wismarer Bucht für Kinderheime der Hansestadt zu organisieren und finanziell zu unterstützen. Es entstehen für die Kinder keine Kosten. Diese tragen wir durch unsere Förderherzen der Stadtwerke.
Die Fahrt mit der Kogge wird am 30.08.2020 unter allen geltenden Hygienevorschriften stattfinden.
Die Kinderheime können sich bis zum 08.08.2020 unter folgender E-Mail Adresse:
anmelden.
Einzelheiten werden nach Anmeldung mit den Kinderheimen geklärt.

Förderherzen 2020
Am Freitag(26.06.20) waren wir zu Gast im Kundencenter der Stadtwerke Wismar GmbH.

Aufgrund der aktuellen Situation verzichtete die Stadtwerke schweren Herzens auf die gewohnte Übergabe an alle Teilnehmer. Alle anderen Vereine erhielten ihre Sponsoringverträge für die eingereichten Projekte über den postalischen Weg.

Sehr geehrte Kunden der Stadtwerke, in den letzten 2 Jahren haben Sie uns bei der Aktion Förderherzen der Stadtwerke sehr gut unterstützt. Wir konnten unsere damaligen Projekte jedesmal erfolgreich umsetzen.

Danke für die großartige Unterstützung, auch in den vergangenen Monaten bei der diesjährigen Förderherzen-Aktion.

Dieses Jahr möchten wir nicht nehmen, sondern unsere Förderherzen wie versprochen weitergeben.

Wir als Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt haben ein sehr großes Herz für die Kinder unserer Hansestadt. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung auch den Kleinsten der Hansestadt Wismar ein Lachen ins Gesicht zu zaubern.

Daher haben wir uns folgendes Projekt 2020 vorgenommen:

Wir organisieren einen Segeltörn durch die Wismarer Bucht mit der Poeler Kogge für Kinderheime unserer Hansestadt. Gemeinsam mit unserer Jugendfeuerwehr möchten wir Kinder aus den umliegenden Kinderheimen und dem betreuten Wohnen einladen und mit Ihnen ein paar schöne Stunden auf der Ostsee zu verbringen.

 

Quelle: Wismar TV

In der neuen Folge vom 19. Juni trifft Moderatorin Evelyn Taflo Linda Mensenkamp. Die junge Frau engagiert sich seit ihrer Kindheit bei der Freiwilligen Feuwehr in Wismar. Sie zeigt uns, dass auch hier Frauen eine wichtige Rolle spielen.
 
Quelle: Wismar TV

Quelle: Ostsee - Zeitung Wismar, 28.05.2020

Quelle: Ostsee - Zeitung Wismar, 22.05.2020

Quelle: Ostsee - Zeitung Wismar, 28.04.2020

Quelle: Ostsee Zeitung, 10.04.2020

Quelle: Ostsee-Zeitung vom 03.04.2020

Quelle: Ostsee-Zeitung vom 08.07.2019

Quelle: Ostsee-Zeitung vom 29.06.2019

Quelle: Ostsee Zeitung, 19.06.2019

Quelle: Ostsee Zeitung Wismar, 29.04.2019

Quelle: Ostsee -Zeitung Wismar, 26.04.2019

Quelle: Ostsee - Zeitung Wismar, 11.03.2019

Quelle: Ostsee-Zeitung Wismar, 04.12.2018

Quelle: Ostsee Zeitung Wismar, 27.09.2018

Quelle: Ostsee Zeitung Wismar, 24.09.2918

Quelle: Ostsee-Zeitung Wismar, 27.08.2018

Quelle: Ostsee - Zeitung Wismar, 09.08.2018

Quelle : Ostsee Zeitung , 30.04.18

Quelle: Ostsee Zeitung, 03.04.2018

Quelle: 20.3.2018 Ostsee Zeitung

Quelle: Ostsee Zeitung 17.03.2018

Quelle: Ostsee Zeitung, 13.03.2018

Quelle: Ostsee-Zeitung 05.03.2018

Quelle: Ostsee Zeitung, 31.01.18

Quelle: Ostsee Zeitung 15.01.2018

Quelle: Ostsee Zeitung 26.10.2017

Quelle : Ostsee Zeitung 25.10.2017

Quellle: Ostsee-Zeitung 14.09.2017

Das Schwedenfest 2017...

...erinnert an die 155-jährige Zugehörigkeit Wismars zu Schweden. Das Fest bietet Gästen aus aller Welt und Einwohnern Wismars ein erlebnisreiches Wochenende. Es ist eines der größten Stadtfeste der Region und das größte Schwedenfest außerhalb Schwedens.

Neben dem Unterhaltungsprogramm auf dem Marktplatz – ein Highlight ist z. B. die „NDR Sommertour“ fanden zahlreiche weitere Veranstaltungen statt. 

Auch wir waren das ganze Wochenende dabei. Am Freitag sicherten wir das alljährliche Feuerwerk ab, am Samstag waren wir ein Bestandteil der Stadtwette      (Wir stellten unser Gerätehaus nach) und Sonntag sicherten wir den Schwedenlauf ab.

Quelle: Ostsee Zeitung 03.08.2017

Quelle: Ostsee Zeitung 31.05.2017

Quelle: Ostsee Zeitung 06.04.2016

Quelle: Ostsee Zeitung 03.04.2017

Eine alte Arä geht zu Ende und der Schritt in die Zukunft beginnt.

Nun ist es endlich so weit!!! Ein langer Traum wird Wirklichkeit. VIELE MENSCHEN kennen noch den Standort in der Gerberstraße. Nach Einsturzgefahr mussten wir das Gebäude räumen und sind bei der Berufsfeuerwehr mit eingezogen. Nach nun mehr als 15 Jahren konnten wir in unser neues Domizil umziehen. Viele Kameraden unserer Truppe waren beim Bau dabei und haben unser Wissen mit einfließen lassen. Sprich, wir kennen es und nun wollten wir es euch zeigen und mit euch feiern.

Die offizielle Übergabe fand am 01.04.2017 statt. 
Pünktlich um 9:30 Uhr startete bei bestem Wetter der Festumzug von der alten Wache zum neuen Gerätehaus.
Unsere Kameraden freuten sich beim Eintreffen an der neuen Wache über das zahlreiche Erscheinen vieler Bürger. Auch viele Feuerwehren aus dem Umland waren vor Ort, sowie unsere Freunde aus der Freiwilligen Feuerwehr Bad Salzuflen und die Jugendfeuerwehr aus Aschersleben.

Nach einigen Reden durch Personen aus Politik, Wirtschaft und Vertretern aus dem Bereich der Feuerwehr, startete der Tag der offenen Tür.

Ab 11Uhr konnten alle Bürger sich die Wache genau anschauen und bestaunen.

Abends ging es im kleinen Kreise mit Sponsoren und anderen Vertreter der Stadt weiter. Dort wurden einige Ehrungen durchgeführt.

Die Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt bedankt sich im Namen aller Kameraden. Es wurde durch alle Teilnehmer und Besucher ein Tag, der Geschichte schrieb und uns unvergessliche Momente zeigte.

Quelle: Ostsee Zeitung 13.03.2017

Jahreshauptversammlung 10.03.2017

Die Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt zog auf der Mitgliederversammlung im Zeughaus ein Rückblick über das Jahr 2016.
Durch den Wehrführer wurden alle geladenen Gäste (Politik, Wirtschaft und Sponsoren) in seiner Ansprache begrüßt.
Desweiteren wurden die Jahresberichte der aktiven Einsatzkräfte und der Jugendfeuerwehr verlesen.

Nach den Grußworten verschiedener Gäste ging es über zu den Wahlen verschiedener Positionen in der Wehrführung. 
Auch Aufnahmen in den aktiven Dienst, sowie Beförderungen und Ehrungen wurden vollzogen.

Nico Porath (stellv. Wehrführer) wurde durch die anwesendenen Mitglieder zum neuen Wehrführer gewählt und löst nach seiner Bestätigung durch die Hansestadt Wismar unseren Wehrführer Mathias Meschkat, der sich nicht wieder aufstellte, nach 18 Jahren ab.

Die Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt dankt dem "alten" Wehrführer für seine langjährige Arbeit.


?

Quelle: Ostsee Zeitung, 14.01.2017, Technische Übergabe Neues Gerätehaus

06.01.2017 Quelle Ostsee Zeitung - Hochwasser

25.11.2016

Fahrzeugübergabe an die Freiwillige Feuerwehr Neuburg

31.08.2016

Quelle OZ

23.08.2016

Der Radiosender Antenne MV war heute zu Gast in Wismar. "Onnis Abenteuerreise" sollte definitiv ein Abenteuer für Onni Schlebusch werden.

Wir simulierten einen Unfall mit dem mitgebrachten Antenne MV-Oldtimer und einem Fahrrad. Gemeinsam mit unseren Kameraden musste er dann die ,,verletzte Person" retten!

Das Feuerwehr Magazin war zu Besuch in Unserer Hansestadt. Hier auf elf Seiten, mit dem Tietel " Wismar ist anders".

Feuerwehr Magazin
Scannen0001.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0002.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0003.pdf
PDF-Dokument [3.4 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0004.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0005.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0006.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0007.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0008.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0009.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0010.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
Feuerwehr Magazin
Scannen0011.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

07.07.2016

Quelle OZ

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr

Wismar Altstadt
Professor-Frege-Str. 65
23970 Wismar

Tel.: 03841 - 66 20 34 0

E-Mail:

kontakt@ffw-wismar-altstadt.de

 

Kontakt zur

Berufsfeuerwehr Wismar:

Frische Grube 13

23966 Wismar

Tel.: 03841 - 25 13 34 0

E-Mail: feuerwehr@wismar.de

Ausbildung

Aktuelles

Segeltörn

Wetter

  

Aktualisiert am:

13.10.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2020 Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt